Fuhrpark / Technik

Home » Fuhrpark / Technik

Mobilholzhäcksler
Der aus Deutschland stammende LKW Trommelhacker häckselt Baumstämme, Baumstücke, Gipfel und Astmaterial bis zu einem Stammdurchmesser von 75 cm. Stämme die zu stark für den Holzhäcksler sind, werden sofort mit dem aufgebauten Kegelspalter gespalten.

Die Beschickung erfolgt mit einem Kran. Die gewünschte Auswurfsrichtung, sowie die Beladung der Transportfahrzeuge mit Hackschnitzel, kann vom Kunden oder Transporteur ferngesteuert übernommen werden.

Die Größe der Hackschnitzel kann durch unsere verschiedenen Siebe individuell auf ihre Wünsche angepasst werden.

Typ: HM 14-860 mit Kegelspalter
Hersteller: HEIZOMAT
Leistung: 550 PS
Hacksystem: Trommelhacker
max. Holzstärke: 75 cm
Hackschnitzelgröße: G30 // G50 // G100
Kapazität: 120 – 250 cbm/h je nach Material
Gewicht: 26.000 kg


Pumpwagen
Unser Pumpwagen, mit dem wir Hackschnitzel ausliefern und bei unseren Kunden einpumpen, ist mit modernster Technik ausgestattet.
Wir können mit unserem Fahrzeug eine staubfreie Zubringung der Hackschnitzel gewähren.
Auch besonders enge Gegebenheiten stellen kein Hindernis dar. Mit dem speziellen Pumpschlauch finden die Hackschnitzel den Weg in Ihren Lagerraum.


Holzspalterzange
Unsere Holzspalterzange ist an einem Bagger montiert. Übergroße Baumstämme oder Wurzelstöcke werden mit diesem Gerät vor dem Häckseln zerkleinert.
Des Weiteren werden Stämme auch problemlos komplett aufgespalten und zum Trocknen aufgeschichtet.


Entnahmegreifer
Der Entnahmegreifer greift und schneidet Buschwerk und Bäume bis zu einem Durchmesser von 40 cm. Auch liegende Bäume können abgeschnitten werden.

Hersteller: HEIZOMAT
Typ: HS 40
max. Holzstärke: > 40 cm


Liefer-/Transportfahrzeuge
Wir transportieren die Hackschnitzel vom Wald zu unserem Lager und von dort zu unseren Kunden in der Regel mit Absetzcontainern. Das gewährleistet uns ein hohes Maß an Flexibilität was dir zu transportierende Menge angeht.

Der größte Vorteil zeigt sich dann vor Ort bei unseren Kunden, da wir die Hackschnitzel direkt aus den Containern in die Bunker abkippen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen